Ihre Notizen

Parkarena Rothbachtal! Internationale Reitsportanlage CSI Hachenburg/Westerwald!

57644 Hattert 57644 Hattert Zur Karte
auf Anfrage 
Preis
k.A.
Fläche
36.151 m²
Grundstücksfl. (ca.)
k.A.
Zimmer
auf Anfrage 
Preis
k.A.
Fläche
36.151 m²
Grundstücksfl. (ca.)
k.A.
Zimmer
Ihre Kontaktanfrage wird gesendet.

Anbieter kontaktieren

Ihre Nachricht an Herr Ralph Krah
Meine Adresse angeben

Preise & Kosten

Kaufpreis
auf Anfrage

3,57 % inkl. MwSt.

Online-ID: 2rajs42
Referenznummer: 1 364 5

Reiterhof
Baujahr: 1980

Energieausweis für diesen Gebäudetyp nicht notwendig

Ein unvergessenes "El Dorado" für die Weltelite der Springreiter!
Zwei hochwertige Turnier-Plätze mit erstklassiger Infrastruktur!

Willkommen im Tal der Pferde!

Landschaftlich wunderschön gelegen befindet sich im Rothbachtal im Westerwald die weithin bekannte und renommierte Pferdesportanlage Parkarena Rothbachtal. Nach nahezu 30 Jahren erfolgreicher Springsportveranstaltungen ist es für die Initiatoren und Gestalter aus Altersgründen an der Zeit das CSI-Areal in andere Hände zu geben und die Weichen für die Zukunft zu stellen.

Ein kleiner Blick in die Historie sei gestattet! Aufbauend auf einer langjährigen Tradition im regionalen Reitsport entstand zu Anfang der 1990er in der Zusammenarbeit der Eheleute Georg und Brigitte Leicher und des Rothbachtaler Reitclubs, das Reitturnier "Hachenburger Reitfestival" im Rang eines Concours de Saut International (CSl). Eigens hierfür wurde die Springsportanlage Parkarena geschaffen, dies angegliedert an den damals bereits bestehende Turnierplatz des Reitclubs. Die Parkarena war und ist aufgrund ihrer einzigartigen Lage, ihrer Konzeption als Naturstadion und der hervorragenden Bodenbeschaffenheit / Rasenplatz bei Reitern, Interessierten und Zuschauern sehr beliebt.

Die CSI-Siegerlisten der Jahre seit 1992 führen die Weltelite der Springreiter auf. Namen wie Weltmeister Gerd Wiltfang, John und Michael Whitaker, Marcus Ehning, Otto Becker, Olympiasieger Ludger Beerbaum, Pia-Luise Aufrecht und Meredith Michaels-Beerbaum mit ihrem Paradepferd Shutterfly standen für hochkarätigen Sport in der Parkarena. Unvergessen bleibt auch das CSI-Rahmenprogramm mit den Galaveranstaltungen "Nacht der Pferde". Seit 1996 erfreut sich die nationale CSN (Concours de Saut National) Springsportveranstaltung ebenfalls großer Anerkennung und Resonanz.

Herzstück und Namensgeber ist die Parkarena, ein großer Reitsportplatz im internationalen Format. Der Platz ist als Naturstadion gehalten, ca. 8 000 m² groß, die Oberfläche begrünt und mit einem äußerst aufwendigen Bodenaufbau hergestellt worden, der den hohen Ansprüchen an die Bodenbeschaffenheit im renommierten Pferdesport entspricht. Der Geländeaufbau garantiert neben der Qualität des Platzes insbesondere eine zügige Versickerung von Niederschlägen, ein Drainagesystem unterstützt dies. Eine Naturtribüne ist vorhanden, welche für Turniere um mobile Zuschauertribünen ergänzt wurde. Auch technisch sind alle Voraussetzungen ideal, so befinden sich umfangreiche Leitungssysteme für die Versorgung des Platzes mit Wasser und Strom, sowie eine Kommunikationsverkabelung im Areal. Direkt am Turnierplatz befindet sich ein Vorhalteplatz für die startenden Reiter.

Den zweiten, großen Bereich der Anlage stellt ein weiterer, wertiger Reitsportplatz dar. Dieser Platz mit einer Größe von ca. 5 000 m² ist als Sandplatz konzipiert, ebenfalls durch eine hohe Qualität des Untergrundes gekennzeichnet und durch eine pferdegerechte Zuschauerreling begrenzt. Ein direkt anschließender Abreiteplatz ist vorhanden.

Kommunikationsmittelpunkt der Parkarena ist das als Organisationszentrum konzipierte Fachwerkgebäude mit Rundumverglasung. Im Erdgeschoss befindet sich das Turnierbüro, die Meldestelle und die Empfangsloungè. Im Obergeschoss finden sich das Medienzentrum für Presse, Turnierrichter, Stadionsprecher und die Musikredaktion, weiterhin ist hier die VIP-Loungé integriert.
Weitere umfangreiche Flächen runden das Areal sinnvoll ab, u.a. gibt es darüberhinaus auch noch ein großes Lagergebäude für den Maschinenpark und andere relevanten Ausstattungen.

Baurechtlich ist das Gelände alsSO-Gebiet Reitsport klassifiziert. Weitere Bebauungen z.Bsp. mit einer Reithalle oder Stallungen sind möglich, bedürfen jedoch der baurechtlichen Prüfung und Genehmigung.

Seien Sie uns herzlich willkommen im Tal der Pferde. Hier können Sie nahezu alle Ideen und Konzepte verwirklichen die sich rund um das Pferd, Reiten, Sport, Freizeit oder auch Gesundheit und Therapiereiten etc. drehen.

Gerne stehen wir Ihnen für Ihr persönliches Gespräch und weitere Informationen gerne zur Verfügung!

Bundesland: Rheinland-Pfalz

Zentral in Deutschland gelegen, finden Sie den Westerwaldkreis im nördlichen Rheinland-Pfalz zwischen Köln/Bonn und der Metropolregion Frankfurt/Rhein-Main, sowie den Städten Siegen im Norden und Koblenz im Süden. Die begünstigte Lage gewährleistet eine hervorragende Erreichbarkeit aus allen Teilen des Bundesgebietes.

Von der Parkarena aus sind die nächsten Autobahnanschlussstellen Haiger/Burbach und Siegen an der A 45 etwa 24 Kilometer sowie Montabaur an der A 3 etwa 23 km entfernt.

Auch ist eine Anbindung an die Bahnstrecke Westerwald-Sieg-Bahn (Limburg (Lahn)-Westerburg-Hachenburg-Altenkirchen-Au (Sieg)-Betzdorf (Sieg)-Siegen-Kreuztal) gegeben. Die Ballungsräume Rhein-Ruhr und das Rhein-Main sind über das Schienennetz ab dem Bahnhof Au(Sieg) erreichbar. Besondere Qualität hat auch die gute Erreichbarkeit des ICE-Haltepunktes in Montabaur.

Die nächstgelegene Anbindung an den Luftverkehr bietet der Flughafen Siegerland, etwa 20 Kilometer entfernt.

Standort der Reitsportanlage ist die Ortsgemeinde Hattert innerhalb der Verbandsgemeinde Hachenburg. Hattert befindet sich in unmittelbarer Nähe zur historischen Schloßstadt Hachenburg. Einer langen Tradition verpflichtet hat sich der Hachenburger Westerwald zu einer attraktiven Wirtschafts- und Einkaufsregion mit vorbildlicher Infrastruktur entwickelt. Auch auf die kulturelle und (Freizeit-) sportliche Entwicklung wurde stets großer Wert gelegt, so dass sich die Verbandsgemeinde heute in überaus reizvoller Landschaft als attraktiver Anziehungspunkt für nahezu 100 000 Gäste und Besucher im Jahr präsentiert.

Anbieter dieser Immobilie


Immobilienmakler

Servicebereich

Dieses Angebot an Immowelt melden

Das Immobilienangebot...

(Die Eingabe ist auf 5000 Zeichen begrenzt.)

Sichern Sie sich jetzt einen
Besichtigungstermin.