Ihre Notizen

Idyllischer Hof mit Wald

59494 Soest, Am Eichkamp 7 59494 Soest, Am Eichkamp 7 Zur Karte
Balkon, Dachterrasse, Terrasse, Garten, Garage, Stellplatz, Bad mit Wanne, teilweise unterkellert
690.000 € 
Kaufpreis
520 m²
Wohnfläche (ca.)
k.A.
Zimmer
19.859 m²
Grundstücksfl. (ca.)
690.000 € 
Kaufpreis
520 m²
Wohnfläche (ca.)
k.A.
Zimmer
19.859 m²
Grundstücksfl. (ca.)
Ihre Kontaktanfrage wird gesendet.

Anbieter kontaktieren

Ihre Nachricht an Herr Markus Johannes Sappel
Meine Adresse angeben

Online-ID: 2l2cn42
Referenznummer: SO-2018040803

Mehrfamilienhaus
2 Geschosse
Baujahr: 1886

frei, vermietet
Bezug: sofort

Energieausweis (Verbrauchsausweis)
  • A+
  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
Energieausweistyp Verbrauchsausweis
Gebäudetyp Wohngebäude
Baujahr laut Energieausweis 2008
Wesentliche Energieträger Öl
Endenergieverbrauch 106,00 kWh/(m²·a)
Energieeffizienzklasse D
Gültigkeit 29.07.2016 bis 29.07.2021
Stromverbrauch ermitteln

In den saftgrünen Weiden und rauschenden Wäldern um Soest finden Sie einen kleinen Ort mit einer malerischen Hofanlage. Große, urwüchsige Bäume behüten den Hof und winken Ihnen schon auf dem Weg durch die fruchtbaren Äcker der Soester Börde von weitem zu. Der große, ruhige Naturteich empfängt Sie an der Einfahrt auf den beeindruckenden Innenhof und stimmt Sie auf die Beschaulichkeit des Ortes ein. Das romantische Ensemble der historischen Gebäude strahlt den Charme und die Ruhe der letzten Jahrhunderte wieder. Der inspirative Ort lädt zum entspannten Genießen ein und regt zu spannenden Aktivitäten an. Für die Realisierung Ihrer Lebensträumen, Hobbys und Beruf erwarten Sie hier großzügige Möglichkeiten.

...finden Sie in der sehr schönen, historischen Altstadt von Soest nach nur 12 Autominuten oder durch die blühenden Felder mit dem Fahrrad.
Vom Dach des Herrenhauses kann man unweit die Ortschaften Ampen und Ostönnen sowie die Türme von Soest sehen. Nach ca. 11 Fahrrad-Minuten erreichen Sie den Kindergarten, die Grundschule sowie Bäcker, Gastronomie, Werkstätten und andere Versorgungseinrichtungen.
Die Kreisstadt Soest mit all den dafür üblichen Einrichtungen und vielen beliebten Veranstaltungen ist auch per Bus zu erreichen.
Die gute Anbindung über die A44, A46 und A1 sowie die Bundesbahn Bhf. Soest und Ostönnen macht die Gegend zu einer sehr gefragten Region für zahlreiche überörtlich Beschäftigte.

Das ebene Grundstück in der Größe von 19.859 m² beinhaltet Hoffläche (Bauland), überwiegend Wald, Weide, Garten und Wasserfläche.
Die für die herrschaftlichen Höfe der Soester Börde typischen Bestandteile wurden in den letzten Jahren durchgehend gepflegt und der Nutzung entsprechend modernisiert und instand gehalten.
1.Herrenhaus, 2-geschossig massiv, Keller, mit 5 vermieteten Wohneinheiten, Apartment, Dachausbau, Balkonen und Terrassen, 3 Eingänge.
2.Gesindehaus, 2-geschossig massiv, mit Wohnräumen, 2 Eingänge.
3.Treppenhausanbau, 2 geschossig massiv, zur Erschließung der Wohnungen
4.Viehhaus, 2-geschossig massiv, mit einem Handwerksbetrieb für Pulverbeschichtung und Lager im OG, der imposante Dachstuhl wurde früher als Stroh- und Heulager genutzt. Im Erdgeschoss ist für den Betrieb eine zusätzliche Lackierkabine aufgestellt.
5.Scheune, Fachwerk, als Lager genutzt, kann auch zu Stall, Werkstatt oder Wohnung umgenutzt werden.
6.Remise, Fachwerk, mit Garagen, Hobbyraum und Lager
7.6 Garagen aus Kalksandsteinmauerwerk
8.Gartenhaus, Fachwerk, mit altem Kutschenstand und Nebenräumen.
9.Hundezwinger/Voliere, Holz- und Gartenschuppen.
10.Teich, mit natürlicher Flora und Fauna.

Zur Finanzierung tragen die Mieteinkünfte aus 5 Wohnungen, einem Gewerbebetrieb und 9 Garagen in Höhe von rd. 2.900 € bei. Zusätzliches Wertschöpfungspotential aus unvermieteten Gebäudeteilen und dem Grundstück ist vorhanden.
Zu sofort können Sie 54 m² im Erdgeschoss nutzen sowie 52 m² wohnungsgleich ausgebauten Spitzboden mit großer Dachterrasse.

...Wald verkauft man nicht, man vererbt ihn... Dieses häufige Zitat vielfältiger Zuschreibung verdeutlicht die sehr knappe Verfügbarkeit dieses einst der Kirche und dem Adel vorbehaltenen Gutes. Hier haben Sie die seltene Gelegenheit Wald in der Soester Börde zu erwerben. Gönnen Sie sich dieses exklusive Hobby nehmen Sie eine Auszeit in Ihrem eigenen Wald und tanken Sie neue Energien für Geist und Seele.
Optional erwerben können Sie einen in Sichtweite gelegenen Laubmischwald in der Größe von ca. 2 ha. zum Preis von 62.000 €. Der ca. 35 Jahre alte Baumbestand aus Ahorn, Esche, Kirsche und Eiche liefert beständig Schnitt- und Brennholz. Das kontinuierliche Baumwachstum und die zunehmende Beliebtheit von Agrarinvests sorgen langfristig für die Steigerung des Waldwertes.


Die Voraussetzung für Besichtigungen ist das Zustandekommen eines objektbezogenen Vermittlungsauftrags.
In der Regel erteilen Sie diesen zum Termin vor Ort, auch wenn Sie bereits einen automatisierten Vertrag über einen Vermittlungsdienst abgeschlossen haben.

Bitte respektieren Sie die Privatsphäre der Mieter, Eigentümer, Gäste und Nachbarn.

Betreten Sie die Hofanlage und das Grundstück nur in Begleitung eines Berechtigten.

Sicher haben Sie Verständnis dafür, dass bei Innenbesichtigungen insbesondere von vermieteten Räumen und Grundstücksteilen vorab eine sorgfältige Interessensprüfung erfolgt.

Firmenname: SOESTATE GmbH
Straße Nummer: Petrikirchhof 8
PLZ Ort: 59494 Soest


Telefon: 02928 1611
Telefax: 02928 1838
E-Mail: info@soestate.de

Geschäftsführer: Herr Dipl.-Ing. Markus Johannes Sappel
Straße Nummer: Merklingser Weg 8
PLZ Ort: 59514 Welver
Mobil: 01716556483
Email: sappel@soestate.de

Geschäftsführer: Herr Ugur Arikan
Straße Nummer: Kuppenweg 9
PLZ Ort: 44329 Dortmund
Mobil: 01722305364
Email: arikan@soestate.de

Beide Geschäftsführer sind allein vertretungsberechtigt.

Finanzamt Soest
Steuernummer: 343 5711 0324
UID: DE 186 647 384
Eingetragen beim Amtsgericht Arnsberg Handelsregister B, Nr. HRB 5878
Erlaubnis nach §34 c GewO erteilt durch Kreis Soest

Kontrollorgane:
Kreis Soest, Hoher Weg 1-3, 59494 Soest

Mitgliedschaften:
Handwerkskammer Dortmund, Ardeystraße 93, 44139 Dortmund
BG Bau, Schwarzer Weg 3, 42117 Wuppertal
Kreishandwerkerschaft Hellweg-Lippe, Am Handwerk 4, 59494 Soest

Verantwortlicher, soweit nicht anders gekennzeichnet, für den Inhalt dieser Internetpräsenz gemäß § 6 Nr. 1 TDG: Markus Johannes Sappel (Anschrift siehe Herausgeber)

HAFTUNGSAUSSCHLUSS
Die Inhalte für diese Angebot wurden mit größtmöglicher Sorgfalt recherchiert und nach bestem Wissen zusammengestellt. Der Herausgeber dieses Angebotes übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der von dritten erhaltenen und aufbereiteten Informationen.

Alle Angaben sind ohne Gewähr. Änderungen, Ergänzungen und Fehler vorbehalten.

Soest
(3,9)
Ort entdecken

Anbieter dieser Immobilie


Servicebereich

Dieses Angebot an Immowelt melden

Das Immobilienangebot...

(Die Eingabe ist auf 5000 Zeichen begrenzt.)

Sichern Sie sich jetzt einen
Besichtigungstermin.