Zweifamilienhaus (Erbbaurecht) in ruhiger Lage von Nachrodt mit großem Garten und Garagen

58769 Nachrodt, Bachstraße 46
zur Karte
Balkon, Garage, Bad mit Wanne, Gäste WC, Zentralheizung
230.000 € 
Kaufpreis Darlehensbetrag berechnen
318 m²
Wohnfläche (ca.)
13
Zimmer
1.074 m²
Grundstücksfl. (ca.)
230.000 € 
Kaufpreis
318 m²
Wohnfläche (ca.)
13
Zimmer
1.074 m²
Grundstücksfl. (ca.)

Diese Immobilienanzeige weiterempfehlen

Ihre Kontaktanfrage wird gesendet.

Anbieter kontaktieren

Ihre Nachricht an Herr Andreas Friebe
Meine Adresse angeben

Preise & Kosten

Preise

Kaufpreis 230.000 €

Käuferprovision

3,57% des Kaufpreises inkl. MwSt.

Immobilie

Online-ID: 2LSUJ49
Referenznummer: 55435K 0

Das Haus

Zweifamilienhaus

Baujahr: 1977

  • Balkon
  • offene Küche
  • Bad mit Dusche, Bad mit Fenster, Bad mit Wanne, Gäste-WC

2 Stellplätze: Garage

Energie

  • Elektro, Fernwärme
  • Zentralheizung
Stromverbrauch ermitteln

Stromverbrauch für dieses Objekt

 m²

Ihr geschätzter Jahresverbrauch: 0 kWh

Ersparnis berechnen

Energieausweis (Verbrauchsausweis)

Energieausweistyp Verbrauchsausweis
Gebäudetyp Wohngebäude
Baujahr laut Energieausweis 1977
Endenergieverbrauch 33,19 kWh/(m²·a) - Warmwasser enthalten
Gültigkeit bis 01.10.2022

Ausstattung

Bodenbeläge

Das Haus verfügt durchgehend über unterschiedliche Bodenbeläge.
Im Erdgeschoss befinden sich Fliesen, Laminat und PVC. Im Obergeschoss Fliesen und Vinylböden. Im Dachgeschoss Laminat und Teppich.


Fenster

Alle Fenster im Haus sind isolierverglast und verfügen, mit Ausnahme im Dachgeschoss, über Rollladen. Weiterhin verfügen viele Fenster über eine zusätzliche elektrische Steuerung der Rollladen.


Heizung

Die Beheizung erfolgt über eine strombetriebene Wärmepumpenheizung.
Ein solche entzieht der Umwelt (umgebende Luft) Wärme und hebt sie mittels einer Wärmepumpe auf ein verwertbares höheres Temperaturniveau an.
Da elektrische Wärmepumpen unmittelbar kein CO² abgeben, aber etwa 25 bis 30 % der Wärmeenergie mittels elektrischer Energie gewinnen, können sie bei Verwendung eines hohen Anteils an kohlenstoffneutral produziertem Strom im Vergleich zu anderen Heizungsarten sehr emissionsarm arbeiten.

Das Erdgeschoss und das Dachgeschoss sind mit Radiatoren (Heizkörpern) ausgestattet, die Obergeschosswohnung verfügt über eine Fußbodenheizung.

Die große Wohnung verfügt im Obergeschoss über einen wasserführenden ECOplus Kaminofen mit 14 kW Nennwärmeleistung.
Wasserführend bedeutet dass der Kaminofen mit der Heizungsanlage verbunden ist und unterstützend zur Wärmepumpe betrieben werden kann. Bei Ausfall der Wärmepumpe kann der Ofen die komplette Heizleistung durchführen.

Objekt

Dieses große Zweifamilienhaus verfügt über zwei abgeschlossene Wohnungen mit separaten Eingängen.

Die Wohnung im Erdgeschoss verfügt über 4 Zimmer mit einer Wohnfläche von ca. 105 m², verteilt auf Diele/Flur, Kinderzimmer, Schlafzimmer, Hauswirtschaftsraum, Wohnzimmer, große Wohnküche mit frontbreiten Balkon, Bad und Terrasse.

Die Wohnung im Ober- und Dachgeschoss verfügt über 9 Zimmer mit einer Wohnfläche von ca.
213 m², verteilt auf Diele, Flur, Gäste-WC, Bad, Hauswirtschaftsraum, Küche mit Esszimmer, großes Wohnzimmer, Gästezimmer und Loggia im Obergeschoss sowie Diele, Bad, Schlafzimmer und drei Kinderzimmer im Dachgeschoss.

In der großen Wohnung befindet sich die Treppe direkt im Eingangsbereich, so dass diese noch mal in zwei separate Wohnung mit Größen von ca. 132 m² (Obergeschoss) und ca. 81 m² (Dachgeschoss) getrennt werden könnte.

Zum Haus gehören zwei übergroße Garagen mit Strom- und Wasseranschlüssen und breiter Auffahrt.


Für die Erdgeschosswohnung gibt es bereits eine Baugenehmigung und Zustimmung der umliegenden Eigentümer, den vorhanden Balkon an der Wohnküche zu Wohnraum um- und auszubauen.


Wie auf dem Energieausweis ersichtlich ist, sind die notwendigen Energiekosten bei dem Haus sehr niedrig. Auch die anderen Nebenkosten sind im Vergleich zu anderen Immobilien deutlich geringer.


Erbbaurecht

Das Zweifamilienhaus befindet sich im Erbbaurecht.
Dieses wurde 1973 begründet mit einer Laufzeit von 99 Jahren, läuft demnach im Jahre 2071 ab. Danach wird gewöhnlich das Erbbaurecht verlängert.

Der Erbbauzins betrug 2017 1.635,24 € p. a.
Demnach 136,27 €/mtl. bzw. 1,52 €/m² Grundstück.

Sonstiges

Gerne nehmen wir Anfragen entgegen und beantworten Ihre Fragen bzw. stellen Ihnen weitergehende Informationen sowie das ausführliche Exposé zur Verfügung.

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben, aufgrund der uns von Auftraggebern, Behörden usw. erteilten Auskünfte übernehmen wir trotz sorgfältiger Bearbeitung und Überprüfung keine Gewähr. Änderungen, Irrtümer, Tippfehler sowie Zwischenvermarktung vorbehalten.

Unsere Provision ist verdient und zahlbar nach Zustandekommen eines rechtsgültigen Vertrages. Alle Angaben haben wir mit bestem Wissen erarbeitet. Da uns alle Daten und Informationen durch die Eigentümerin zur Verfügung gestellt worden sind, können wir eine Haftung für Irrtümer, Zwischenvermarktungen oder fehlerhafte Informationsweitergabe nicht übernehmen.
Dieses Exposé ist eine Vorinformation, die Rechtsgrundlage begründet sich allein aus dem geschlossenen Vertrag.

Stichworte

Gesamtfläche: 318,00 m², Anzahl der Schlafzimmer: 7, Anzahl der Badezimmer: 3, Anzahl Balkone: 3, Laufzeit Erbpacht: 54.0 Jahre

Preisinformation

Erbpacht: 1635,24 EUR
2 Garagenstellplätze

Lage

Objektanschrift

Bachstraße 46
58769 Nachrodt

Lagebeschreibung

Das Haus befindet sich in ruhiger Waldrandlage im Gemeindegebiet Nachrodt der Stadt Nachrodt-Wiblingwerde

Nachrodt-Wiblingwerde liegt im Westen des Märkischen Kreises am nordwestlichen Rand des Sauerlands. Die nächste Großstadt ist das benachbarte Hagen, das schon zum Randgebiet des Ruhrgebiets gehört. Das Gemeindegebiet ist geprägt vom engen Tal der Lenne und den weiten Flächen auf den Höhen des Lennegebirges.

Durch das Lennetal verläuft die B 236 auf einer Länge von 6,3 km im Gemeindegebiet. Der nächste Autobahnanschluss ist Iserlohn-Oestrich an der A 46 (ca. 5 km). Die Landesstraße L 692 führt über 9,5 km von Nachrodt über Wiblingwerde Richtung Lüdenscheid mit dem Autobahnanschluss Lüdenscheid-Nord an der A 45 (Dortmund-Frankfurt).

Informationen zu diesem Ort

Nachrodt

Ort entdecken

Anbieter dieser Immobilie

Kontakt

Ansprechpartner

Exposé melden